Was bedeutet Master MEGEN?

To read it in english, you can click here.
Pour lire l’article en français, cliquez ici.

For å lese på norsk, trykk her

Paris IV Sorbonne

Der Master MEGEN stellt einen Studiengang der Universität Paris IV Sorbonne dar, die Mitglied der COMUE Sorbonne Universités ist. (Communauté d’universités et d’établissements – Gemeinschaft der Universitäten und universitärer Einrichtungen)

 

 

Zielsetzung des Studiengangs

Der berufsorientierte Master MEGEN („Médiation Interculturelle et Traduction dans l’Espace Germanique et Nordique“) bildet Experten der interkulturellen Mediation und der Übersetzung im deutschen und nordeuropäischen Raum aus.

Der Studieninhalt ist in zwei wesentliche und sich ergänzende Schwerpunkte aufgegliedert:

  • Kenntnisse des interkulturellen Austausches und Transfers, sowie die Einführung in die verschiedenen Berufe der interkulturellen Mediation
  • Praktische Erfahrung in der Übersetzung und Heranführen an die diversen Berufe des Verlagswesens und der sprachwissenschaftlichen Mediation

Die Besonderheit und Originalität des Masters liegen in seiner starken geographischen Orientierung auf den deutschen und nordeuropäischen Raum. Die Studierenden entwickeln ein Feingefühl für interkulturelle Problematiken und erwerben weitgehende linguistische Kompetenzen (Sprachkompetenzen in mindestens 2 von 6 angebotenen Hauptsprachen – zusätzlich zur englischen Sprache). Außerdem werden sie vorbereitend auf die Berufe der linguistischen und interkulturellen Mediation im Zusammenhang mit Nordeuropa ausgebildet.

Der Master MEGEN stellt eine besondere Fachrichtung des Masters „Langues, littératures et civilisations étrangères (LLCE)“ (Fremdsprachen, Literatur und Kultur) dar, der zur Fakultät der „Etudes germaniques“ (Germanistik) gehört.

 

Studienvoraussetzungen und Bewerbung:

Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang ist ein abgeschlossenes Grundstudium (Bachelor, Licence) in den Fachrichtungen LLCE (Fremdsprachen, Literatur und Kultur) oder LEA (Langues Etrangères Appliquées – Angewandte Fremdsprachen) mit Deutsch, Niederländisch oder einer der skandinavischen Sprachen als Hauptfach. Der Master MEGEN richtet sich ebenfalls an Studierende der Literatur, der Geschichte, bzw. generell der Geisteswissenschaften, die hervorragende redaktionelle und kommunikative Fähigkeiten besitzen und sich auf die Berufsfelder der Übersetzung und interkulturellen Kommunikation spezialisieren möchten.

Der Master MEGEN ist ein, auf 30 Studierende, zulassungsbeschränkter Studiengang. Die Auswahlkriterien, um in das Programm aufgenommen zu werden, sind Folgende:

– Bewerbung im e-candidat Portal auf der Homepage der Sorbonne (ab April 2015)

– Einreichen der geforderten Dokumente (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Notenübersicht, Empfehlungsschreiben oder Referenzen)

– letzter Abgabetermin: 31. Mai 2015 (Sekretariat des Instituts)

– Die ausgewählten Bewerber werden zu einem schriftlichen Sprachtest und zu einem Vorstellungsgespräch mit der Jury des Masters eingeladen.

– voraussichtlicher Termin: Mitte Juni 2015.

Bewerbungsfrist: Siehe Homepage.

Quelle: Alle Informationen wurden der Brochüre 2015 entnommen. http://www.paris-sorbonne.fr/etudes-germaniques-et-nordiques (unter der Rubrik: Dépliants). Translation : S.P., MEGEN student.

Publicités

2 réponses à “Was bedeutet Master MEGEN?

  1. Pingback: Hva er Masteren MEGEN ? | Master MEGEN·

  2. Pingback: What is the MEGEN Masters? | Master MEGEN·

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s